Angebot und Programm

Das Angebot der Interkulturellen Akademie besteht aus Fortbildungen und Fachveranstaltungen zu interkulturellen Fragestellungen. Unser Angebot ist ein echter Mehrwert für Ihren beruflichen Alltag oder Ihr Ehrenamt.

Daneben bieten wir Begegnungsprogramme an, bei denen Dialog und konkretes Erleben im Vordergrund stehen – zum Beispiel unsere Führungen durch das Münchner Bahnhofsviertel. Damit machen wir die kulturelle Vielfalt in München erlebbar und schaffen interkulturelle und interreligiöse Begegnungsmöglichkeiten.

Zielgruppe der Veranstaltungen sind

  • Fach- und Führungskräfte diakonischer Einrichtungen,
  • Mitarbeitende sozialer Einrichtungen und der öffentlichen Verwaltung,
  • Kirchengemeinden, Ehrenamtliche sowie
  • die interessierte Öffentlichkeit.

Förderung

Die Interkulturelle Akademie wird durch das Sozialreferat der Landeshauptstadt München gefördert.

Interkulturelle Akademie der Diakonie München und Oberbayern

Landshuter Allee 40
80637 München

T (089) 12 69 91 152

Gudrun Blänsdorf

T (089) 12 69 91 147
Dr. Irena Grgić

T (089) 12 69 91 155
Stephanie Neugebauer

T (089) 12 69 91 157
Nataliya Kotynska

T (089) 12 69 91 152

Unsere Veranstaltungen

Asylrecht aktuell

21.10.2021 · 18:00 - 19:30 Uhr
Online Workshop

Bei dieser Online-Schulung für Ehrenamtliche können Sie Ihre Kenntnisse des Asyl- und Aufenthaltsrechts auffrischen und sich über gesetzliche Neuerungen und aktuelle Praxis informieren.

Umgang mit Krisen und Perspektivlosigkeit

22.10.2021 · 14:00 - 18:00 Uhr
Online Workshop

Was kann ich tun, wenn Geflüchtete Krisen erleben und perspektivlos sind? Ein Workshop für freiwillig / ehrenamtlich Engagierte

Sterben, Tod und Trauer im Kulturvergleich: Fokus Islam

25.10.2021 · 17:00 - 19:30 Uhr
Online Workshop

Ein Seminar für freiwillig / ehrenamtlich Engagierte.

Findet online statt

Tagung "Soziale Ungleichheit als Migrationsfaktor"

27.10.2021 · 09:30 - 28.10.2021 16:00

Eine Kooperationsveranstaltung mit der Akademie für Politische Bildung Tutzing zu binneneuropäischen Wanderungen und ihren Auswirkungen - vor und während der Covid-Pandemie

Antiziganismus früher und heute – Herausforderungen für die Soziale Arbeit

12.11.2021 · 09:30 - 13:30 Uhr
Online Workshop

Ein Workshop für Fachkräfte in der Sozialen Arbeit, die mit Sinti oder Roma arbeiten

Grundlagenschulung Interkulturelle Kommunikation

12.11.2021 · 14:00 - 18:00 Uhr

Ein Seminar für freiwillig / ehrenamtlich Engagierte

Krisengebiet Myanmar

15.11.2021 · 18:00 - 19:30 Uhr
Online Workshop

Die aktuelle Situation in Myanmar ist durch vielfache Krisen geprägt – die gewaltsame Machtausübung des Militärs nach einem Putsch und die Unterdrückung und Vertreibung der Rohingya.

Frauen und Flucht: Sexuelle Gesundheit im interkulturellen Kontext

22.11.2021 · 13:30 - 17:30 Uhr

In dieser Fortbildung für Fachkräfte erhalten Sie einen Einblick in verschiedene Verständnisse von Gesundheit und Krankheit im Kontext von Flucht.

Einführungsseminar Trauma

24.11.2021 · 17:30 - 20:30 Uhr
Online Workshop

Seminar für freiwillig / ehrenamtlich Engagierte, die mit Geflüchteten arbeiten

Syrien - Konfliktberuhigung ohne Frieden?

25.11.2021 · 18:00 - 19:30 Uhr
Online Workshop

Welche Zukunftsperspektiven hat das Land? Kann ein Friedensprozess gelingen? Kann eine weitere humanitäre Katastrophe verhindert werden?

Zum Umgang mit religiöser Vielfalt im Koran

29.11.2021 · 10:30 - 16:30 Uhr

Einführung in Struktur und Deutung des Koran mit besonderer Berücksichtigung der Textpassagen zum Umgang mit anderen Religionen

Deeskalierend handeln in gewaltbesetzten Situationen

07.12.2021 · 09:30 - 17:30 Uhr

Mit dieser Fortbildung stärken Sie Ihre Handlungssicherheit in eskalierenden Situationen

Werte in der Kindererziehung im interkulturellen Vergleich

09.12.2021 · 17:30 - 20:00 Uhr
Online Workshop

Ein Workshop für freiwillig Engagierte, die mit geflüchteten Kindern und ihren Familien arbeiten


Hier finden Sie uns

Bitte überprüfen Sie ihre Cookie-Einstellungen - diese finden Sie auch im Footer - passen Sie diese an, um Google Maps zu aktivieren.