Dieser Termin ist nicht mehr buchbar

Rechtliche Betreuung im Ehrenamt – dreiteilige Schulung nach dem neuen Betreuungsrecht

Datum
Donnerstag, 27. Oktober 2022
Uhrzeit
17:00 - 20:00 Uhr

Anmeldung

Inhalte

Ehrenamtliches Engagement stärkt nicht nur den Zusammenhalt in der Gesellschaft, sondern fördert darüber hinaus auch persönliche Schlüsselkompetenzen. Als rechtliche*r Betreuer*in kümmern Sie sich im Rahmen der vom Betreuungsgericht übertragenen Aufgabenkreise um die Angelegenheiten, die Betroffenen selbst nicht mehr regeln können.

Zielgruppe

Diese dreiteilge Schulung ist für Bürger*innen konzipiert:

  • – die sich für das spannende Ehrenamt der rechtlichen Betreuung interessieren
  • – die vom Gericht bereits als ehrenamtliche Betreuer*in bestellt wurden
  • – Bevollmächtigte

Ort

Seidlstraße 4 / 1.Stock, 80335 München (nähe Hauptbahnhof)

Kosten

Kostenbeitrag 10,- Euro

Veranstalter

Betreuungsvereins der Diakonie München und Oberbayern

Weitere Informationen

Schulungstermine und Inhalt:

  • Teil 1 am Donnerstag, den 27. Oktober 2022 – Einführung in die Grundzüge des neuen Betreuungsrechts, Aufgabenkreis „Vermögensvorsorge“.
  • Teil 2 am Donnerstag, den 3. November 2022 – Aufgabenkreis „Gesundheitsvorsorge“, Unterbringung, freiheitsentziehende Maßnahmen.
  • Teil 3 am Donnerstag, den 10. November 2022 – Aufgabenkreis „Wohnungsangelegenheiten“, Ender der Betreuung, Unterstützungsangebote des Betreuungsvereins.

Modalitäten

Anmeldung: Erforderlich

Weitere Informationen:

Verena Rippel
T 089/ 12 70 92 71

Doris Lechner
T. 089/ 12 70 92 72

E-Mail:


Anmeldung Rechtliche Betreuung im Ehrenamt – dreiteilige Schulung nach dem neuen Betreuungsrecht

Anmeldung