Beratung für Menschen in sozialen Notlagen

Hauptschwerpunkt der Beratung ist die Existenzsicherung, vor allem auch durch die Klärung und die Durchsetzung sozialrechtlicher Ansprüche.

Unser Beratungsangebot ist offen für jeden Menschen mit einem sozialen Anliegen, unabhängig vom Alter, Geschlecht, Nationalität und Herkunft oder Religion. Unsere Beratung ist natürlich kostenfrei. Unsere Berater*innen unterliegen der Schweigepflicht.

Kirchliche Allgemeine Sozialarbeit (KASA)

Seidlstraße 4
80335 München

T (089) 54 04 56 105
F (089) 54 04 56 119

Ansprechpartner der evangelischen Kirchengemeinden in München

Die enge Zusammenarbeit mit den Kirchengemeinden, die Unterstützung der Gemeinden bei ihrer Arbeit, Menschen in seelischen und sozialen Nöten beizustehen, ist ein wichtiges Merkmal der Dekanatsweiten Kirchlichen Allgemeinen Sozialarbeit.

Die Zusammenarbeit beinhaltet:

  • Beratung der Kirchengemeinden in diakonischen und sozialen Fragen
  • Durchführung von Informationsveranstaltungen
  • Entwicklung und Unterstützung von sozialen / diakonischen Projekten in der Gemeinden

Wir sind für die Gemeinden Partner auf Zeit, das heißt wir bleiben so lange vor Ort, bis unsere Projekte abgeschlossen sind oder selbständig von der Gemeinde weitergeführt werden können.


Hier finden Sie uns

Bitte überprüfen Sie ihre Cookie-Einstellungen - diese finden Sie auch im Footer - passen Sie diese an, um Google Maps zu aktivieren.